Schritte ins Unendliche

Schritte ins Unendliche

ein Sprechchorstück

Oktober 2016

mit Jugendlichen verschiedener Oberschulen in Meran, Südtirol.

Autorin: Maria Christina Hilber

Fotos: Emmanuel Massmer

Wenn Sprache Musik wird.

Wir hatten eine Woche lang Zeit, um mit Jugendlichen vier verschiedener Klassen ein Stück zu schreiben und es gleich auf die Bühne zu bringen. Zuerst wurden die TeilnehmerInnen mit Übungen aus dem Bereich des Kreativen Schreibens angeregt Texte zu verfassen.

Ich stehe mit dem Rücken zur Unendlichkeit.

Danach entwickelten wir Kursleiterinnen ein Sprechchorstück daraus, in dem wir die aus den Schreibwerkstatt gefunden Bausteinen ein Ganzes formten, das wir mit Übungen aus der Schauspielpraxis, der Rhetorik und der Sprecherziehung probten und am Kursende zur Aufführung brachten.

Es ging um das Wachsen. Das Sprachliche. Das Musikalische. Das Kreative.

Denn am Anfang war
die Sonne.

IMPRESSUM franziska_guggenbichler@hotmail.com